• Wattwanderung

    Ein Spaziergang auf dem Meeresgrund

    - geführte Wattwanderung
    - das Leben im Meer hautnah erleben
    - Gummistiefelservice

    und vieles mehr...

    Eine geführte Wattwanderung in Hooksiel.
 

Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer in Hooksiel erleben . . .

 
Foto: Wattwurm an der Nordseeküste von Hooksiel
 
     
← Zum vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild
 
In den Herbstfereien hatten wir die Idee mit unseren Kinder eine geführte Wattwanderung zu unternehmen.
Wir müssen ohne Umschweife sagen, diese hat uns und vor allem unseren Kindern total viel Spaß gemacht. Nicht nur unser Sohn,
der für alles was kraucht und fleucht zu begeistern ist wurde von der Faszination Watt angesteckt. Selbst unsere Tochter, die eher
skeptisch mit den Wattbewohnern umgeht hat Ihre Scheu verloren.

Bei der Führung haben viel über das Ökosystem Wattenmeer
und das entstehen der Gezeiten gelernt. - Das Zusammenspiel der Meeresbewohner mit den Gezeiten aber auch, dass durch den Menschen mit seinem Verhalten dieses einzigartige und
empfindliche Ökosystem bedroht ist.
 
Wir wurden durch das Watt und die Priele geführt und haben viele kleine Tiere gesehen. Unser Sohn hatte eine Krabbe gefunden und diesen ganz stolz zu unserem Wattführer gebracht. Er erklärte ihm und der Gruppe seine typischen Verhaltensweisen, Nahrungsquellen, etc. und hat anschließend das Tier zusammen mit unserem Jungen wieder zurück in die Freiheit entlassen.
 
An anderer Stelle zeigte er uns eine Qualle, die wir ohne ihn niemals getraut hätten anzufassen. Er hat uns nicht nur lehrreiches über die Tiere im und am Wasser erzählt, sonder auch einiges über die Vögel die hier anzutreffen sind.
 

Einige Fotos

 
Aufnahme am Binnentief Hooksiel Krebssuche Blaue Nesselqualle in der Nähe vom Ferienhaus Villa-Krabbe
Es war interessant, unterhaltsam , sehr lehrreich und keine Minute langweilig!
Ein Erlebnis für alle Altersklassen und ein absolutes Muss für jeden Nordseeurlauber.
 
ACHTUNG: Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich!
 
Weitere Informationen / Anmeldung finden Sie auf der Internetseite http://www.wattabenteuer.de.